Möchten Sie zur mobilen Version wechseln?
Kanzleimarketing

AWP Wirtschaftstreuhand GmbH
Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
Steuerberatungsgesellschaft

Gesundheitswesen

Der Arzt von heute ist Unternehmer

Medizinische Kompetenz allein ist in Zeiten sich wandelnder Märkte nicht mehr ausreichend, um die Existenz dauerhaft zu sichern. Das Gesundheitssystem mit seinen immerwährenden steuerlichen als auch allgemeinen berufsrechtlichen Veränderungen und der zunehmende Wettbewerbsdruck zwingen Praxisinhaber zu neuen innovativen Konzepten und einer betriebswirtschaftlichen Unternehmensstruktur.

Die Beratung im Gesundheitswesen bildet bei AWP bereits seit jeher einen Branchenschwerpunkt, der ständig erweitert und vertieft wird.

Hierfür steht ein eigenes Team von Fachberatern zur Verfügung, das eine ganzheitliche Beratung in den Bereichen Steuerberatung, Wirtschaftsprüfung und Unternehmensberatung garantiert und den Arzt bei der Bewältigung der Herausforderung seines Berufsstandes fachkräftig unterstützt.

Neben den klassischen Beratungsleistungen wie Jahresabschluss und Steuererklärungen, Finanz- sowie Lohn- und Gehaltsbuchhaltung können wir Ihnen folgendes branchenspezifisches Leistungsportfolio anbieten:

  • Praxiswertermittlung: Ermittlung des Praxiswertes anhand der Bundesärztekammermethode als auch des modifizierten Ertragswertverfahrens insbesondere im Zusammenhang mit Praxisverkäufen, Praxisübergaben an Familienangehörige, Gründungen von ärztlichen Kooperationen, Erbauseinandersetzungen sowie der Altersvorsorge.
  • Monitoring: Planung und Kontrolle von Aufwendungen, Erträgen und Liquidität bis in den privaten Bereich, in Verbindung mit einem anschließenden Controlling-Bericht mit Erläuterungen, Anregungen und Änderungsvorschlägen.
  • Benchmarking: Wirtschaftliche Gegenüberstellung der Praxis mit anderen Praxen der gleichen Facharztrichtung anhand von Benchmarking – Vergleichsdaten, die regelmäßig von den heilberuflichen Verbänden, den Ärztekammern und den Kassenärztlichen Vereinigungen wissenschaftlich aufbereitet werden.